IHR SPEZIALIST FÜR DIE SCHÖNSTEN REISEZIELE IN SÜDOSTASIEN
WIR SIND FüR SIE DA:
MONTAG-FREITAG  9.00-18.00 UHR
UND NACH VEREINBARUNG
Phone+49 6023 917130

Vietnam und Kambodscha Deluxe mit 8 tägiger Pandaw River Cruise

 

Entdecken Sie auf dieser abwechslungsreichen und vielseitigen Reise die schönsten Ecken zwischen Hoi An, Saigon und Angkor Wat!

 

Highlights dieser Reise:

  • UNESCO Weltkulturerbe My Son
  • vietnamesischer Kochkurs in der hochgelobten Red Bridge Cooking School
  • Mekong Cruise mit der RV Tonle Pandaw von der Mündung flussaufwärts bis zu den Ruinen von Angkor Wat
  • Highlights von Angkor Wat mit Sonnenuntergang auf dem Pre Rup Tempel

Gesamtreisepreis ab Euro     3.125.- pro Person im Doppelzimmer (Reisezeit Juli bis September 2018)

 


 

 

 Tag / Mahlzeiten

Programm

Tag 1

(-/-/-)

Danang – Hoi An

Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie von der Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Hoi an gebracht. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie an einem der schönsten Strände Vietnams und nehmen Sie sich Zeit, im Urlaub anzukommen. 

Tag 2

(F/M/-)

My Son und Hoi An

Vormittags Fahrt ins rund 50 km entfernte My Son. Die Ruinen von mehr als 70 Tempeln aus dem 2. und 3. Jahrhundert, dem Reich der Cham, wurden zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Nach der Rückfahrt nach Hoi An erholen Sie sich bei einem leckeren Mittagessen in einem lokalen Restaurant und starten dann zu einem ausgiebigen Bummel durch die Altstadt, die als einzige im Vietnamkrieg nicht zerstört wurde. Lassen Sie sich begeistern von den historischen Kaufmanns- und Gemeindehäusern und spazieren Sie über die berühmte japanische Brücke, das Wahrzeichen Hoi Ans.

Tag 3

(F/M/-)

Kochkurs

Wir überall in Asien sind die Mahlzeiten und ihre Zubereitung einen wichtiger Teil des sozialen Lebens. Dazu gehören auch die Einkäufe der frischen Zutaten. So fahren Sie heute Morgen als erstes zum Scout Café auf einen Begrüßungsdrink. Danach geht es zum Markt. Lassen Sie die Farben, die Gerüche und das lebhafte Treiben auf sich wirken, probieren Sie die Angebote und lernen Sie die Zutaten kennen, die Sie später noch brauchen werden.

Vom Markt aus geht es mit dem „Red Bridge Boat“ in einer gemächliche Fahrt (ca. 25 Minuten) entlang dem Hoi An River zur Red Bridge Cooking School. Vom Boot aus haben Sie herrliche Ausblicke auf das  lokale Flussleben, halten Sie Ihre Kamera griffbereit!

In der Kochschule geht erst zuerst noch in den Kräutergarten, bevor Sie sich selber ans Werk wagen.  Die Kochstunde dauert ca. 2 Stunden und wird von den erfahrenen Red Bridge Köchen geleitet. Auch eine kurze Einführung in die hohe Kunst der vietnamesischen Speisenschnitzerei (Tellerdekoration) ist enthalten. Und nach getaner Arbeit schmeckt es dann besonders gut!

Tag 4

(F/-/-)

Danang - Hue

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Reise in Richtung Hue mit einem kurzen Besuch des Cham Museums, das die wohl schönste Sammlung von Champa Skulpturen besitzt. Danach fahren Sie auf einer sehr malerischen Route über den Hai Van Pass (=Wolkenpass) in die ehemalige Kaiserstadt Hue. Die Stadt ist bekannt für ihre prächtige Zitadelle, die königlichen Gräber und die vielen Tempel und Pagoden. Hue war die Hauptstadt der letzten Dynastie von Vietnam und liegt wunderschön am Ufer des Huong Giang (= Parfüm River) umgeben von üppigen, grünen Hügeln. Hier ist wahrscheinlich der beste Platz in Vietnam, um ein Gefühl für die Vergangenheit des kaiserlichen Hoflebens zu bekommen

Tag 5

(F/-/-)

Hue – Saigon

Am Vormittag Flug nach Saigon mit VN 121 um 11:55 bis 13:20. Auch hier werden Sie von Ihrem Guide erwartet und zum Hotel gebracht. Der Nachmittag steht wieder zur freien Verfügung und lädt ein, zu einem ersten Bummel durch die Stadt.

Tag 6

(F/M/-)

Saigon

Heute entdecken Sie Saigon, das geschäftige und vibrierende Wirtschaftszentrum des Südens. In den vergangenen Jahrhunderten wurde Saigon die "Perle des Fernen Ostens" genannt und war ein wichtiges Handelszentrum für chinesische, japanische und westliche Kaufleute, die entlang des Saigon reisten. Ihre Besichtigungstour umfasst den Besuch der geschäftigen Cholon (Chinatown), die Thien Hau Pagode, eine der ältesten Pagoden der Chinesen in der Umgebung und den bunten Ben Than Markt. Die im Jahre 1880 eingeweihte Kathedrale von Notre Dame wurde zum geistlichen und kulturellen Tiegel der französischen Präsenz im Orient, ebenso die Poststation von Gustav Eiffel, die einem großen Bahnhof ähnelte. Außerdem besuchen Sie den Palast der Wiedervereinigung, der für seine symbolische Rolle im Fall von Saigon im Jahr 1975 bekannt ist und das War Remnants Museum. Besonders spannend und nah dran ist die einstündige Fahrt mit dem Fahrrad Rikscha.

Tag 7

(F/M/A)

Saigon – Pandaw Cruise - My Tho

Nach dem Frühstück erfolgt die Einschiffung im Hotel und der Transfer zur RV Tonle Pandaw.

Am Morgen Transfer zum Hafen und Einschiffung. Nach der Begrüßung durch den Kapitän und einer kurzen Einführung gibt es Mittagessen. Am Nachmittag genießen Sie an Deck die Fahrt durch das atemberaubende Mekong Delta mit vielen unerwarteten Eindrücken.

Tag 8

(F/M/A)

Sa Dec

Der Sampan ist ein flaches, breites Ruder- oder Segelboot und eignet sich hervorragend für den Ausflug nach Sa Dec über Vinh Long. Die Fahrt geht entlang der Kanäle und kleinen Wasserstraßen zuerst zu einem lokalen Markt und später zum Haus des Herrn Huyn Thuy Le, dem "Liebhaber" von Marguerite Duras, der berühmten französischen Schriftstellerin.

Tag 9

(F/M/A)

Chau Doc

Heute haben Sie die Qual der Wahl! Besuchen Sie mit unserem Guide ein muslimisches Cham-Dorf und eine Katzenfischfarm in Chau Doc, oder  erkunden Sie auf eigene Faust per Mountainbike den lokalen Markt und die katholische Kirche. Nach der Rückkehr zum Schiff entspannen Sie sich bei einem leichten Mittagessen, während das Boot die Grenze nach Kambodscha überquert und die üblichen Formalitäten erledigt werden.

Tag 10

(F/M/A)

Phnom Penh

Heute Vormittag erleben Sie Phnom Penh stilecht mit dem Cyclo. Das Cyclo Centre Phnom Penh ist eine Wohltätigkeitsorganisation und bietet seinen Fahrern eine soziale Grundversorgung und medizinische Dienste. Sie besuchen den Königspalast, die Silberpagode und das National Museum. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit an einem Ausflug (mit dem Bus) zu den „Killing Fields“ und dem   Tuol-Sleng-Genozid-Museum, das im ehemaligen Gefängnis S-21 der Roten Khmer untergebracht ist, teilzunehmen.

Tag 11

(F/M/A)

Tonle River

Nach einem Tag in der lauten Stadt werden Sie heute die Erkundigungen auf und entlang des Tonle Flusses genießen. Je nach Wasserstand geht es per Schiff oder Bus zu einem Silber Dorf, zum Tempel Kampong Trolach und in das kleine Dorf Chong Koh, bekannt für seine Seidenweberei. Vielfältige Eindrücke des Lebens auf und am Wasser erwarten Sie und bieten Ihnen einen Einblick in das Leben der Menschen am Fluss.

Tag 12

(F/M/A)

Kratie

Morgenspaziergang in das Dorf Angkor Ban in dem die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Danach geht es gemütlich weiter flussaufwärts. Entspannen Sie an Deck und lassen Sie die Gedanken und Augen durch die reizvolle, kambodschanische Landschaft schweifen. Gegen Nachmittag erreichen Sie die charmante Kolonialstadt Kratie mit ihren starken französischen Einflüssen. Kein anderes Flugschiff kann den Mekong soweit hinauf fahren, aber dank des geringen Tiefgangs der Pandaw Schiffe können Sie es versuchen.

Tag 13

(F/M/A)

Die Delphin-Anlage

Mit einem lokalen Bus geht es von Kratie weiter flussaufwärts zur Delfin-Anlage im geschützten Bereich des Nationalparks. Auf der Rückreise flussabwärts halten Sie noch an dem recht kuriosen Schrein des Monkey Tempel an, bevor Sie in der Nähe von Kampong Cham den Anker werfen für die letzte Nacht an Bord.

Tag 14

(F/M/-)

Siem Reap

Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer nach Siem Reap. Auch unterwegs ist für das leibliche Wohl gesorgt und auf dem Weg machen Sie noch einen Abstecher nach Kampong Thom. Am Nachmittag ist die Ankunft in Siem Reap.

Nach der Ankunft im Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Erholen Sie sich von den vielen Eindrücken während Ihrer Pandaw River Cruise und lassen Sie sich im Spa verwöhnen oder erfrischen Sie sich bei einem Bad im Pool. Die nächsten zwei Tage fordern noch einmal Ihre volle Aufmerksamkeit!

Tag 15

(F/-/-)

Siem Reap

Am Morgen besuchen Sie die alte Hauptstadt von Angkor Thom aus dem 12. Jh. Hier besichtigen Sie das Südtor mit seinen riesigen Statuen, die das Aufwärmen des Ozeans der Milch darstellen, den einzigartigen Bayon Tempel mit seinen 54 Türmen und den über 200 lächelnden Gesichtern von Avolokitesvara. Außerdem den monumentalen Tempelberg Baphuon, der zu Ehren des Hindu Gottes Shiva errichtet wurde, die mysteriösen Ruinen der Royal Enclosure , den pyramidenförmigen Tempel Phimeanakas, sowie die Elefanten-Terrasse und die Terrasse des Leper-Königs.
Nachmittags entdecken Sie Ta Prohm, wohl eine der schönsten Tempelanlagen überhaupt. Die beeindruckenden Bilder der von Würgefeigen überwucherten Gebäude sind uns allen wohl bekannt. Es folgen weitere Tempel wie Chau Say Tevoda, Thommanon und Preah Khan, die jeder seinen ganz eigenen Reiz haben, und der Neak Pean, ein Brunnen, der, inmitten eines Teiches gebaut, den paradiesischen Himalaya-Bergsee darstellt. Den Sonnenuntergang genießen Sie vom Pre Rup Tempel, der Blick von der obersten Pyramidenstufe ist wirklich einzigartig.

Tag 16

(F/-/-)

Siem Reap Abreise

Heute ist der letzte Tag Ihrer abwechslungsreichen Reise. Noch einmal tauchen Sie in ein Leben weit vor unserer Zeit. Am frühen Morgen geht es zum Banteay Srei Tempel aus dem 10. Jh., der als Juwel in der Krone der klassischen Khmer Kunst gilt. Unterwegs machen Sie einen Halt in einem kleinen Dorf und besuchen dort Familien zu besuchen, die Palmzucker produzieren. Danach geht es zum Banteay Samré, einer der am besten restaurierten Anlagen. Einzigartig ist der innere Graben mit Lateritpflaster, der, wenn er mit Wasser gefüllt ist, dem Tempel eine ätherische Atmosphäre gegeben hat.
Am Nachmittag besuchen Sie noch das Angkor Nationalmuseum, das erste Museum in Siem Reap, das eine einzigartige Sammlung von unschätzbaren Kunstgegenständen aus dem alten Khmer Königreich präsentiert, um ein tieferes Verständnis für Bräuchen, Traditionen und die vielen unterschiedlichen Religionen zu schaffen.
Am Spätnachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen.

 

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • 3 Übernachtungen im Hoi An Trails Resort (Deluxe room)
  • 1 Übernachtung im Indochine Palace Hotel Hue, (Palace Deluxe room)
  • 2 Übernachtungen im Intercontinental Asiana Saigon Hotel (Deluxe room)   
  • 7 Übernachtungen an Bord der Pandaw in einer Doppelkabine auf dem Main Deck
  • 2 Übernachtungen im Victoria Angkor Resort & Spa Hotel (Superior room) 
  • alle Hauptmahlzeiten an Bord der Pandaw mit alkoholfreien Getränke, Bier und lokale Spirituosen, Kaffee, Tee und Mineralwasser
  • ansonsten Mahlzeiten wie aufgeführt (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Flug Hue - Saigon in Economy Classmit 20kg Freigepäck
  • Eintrittsgelder
  • Reiseleitung (in deutscher Sprache)
  • eigener Pkw mit Klimaanlage und Fahrer
  • Staatliche Lizensgebühren und Steuern

Im Reisepreis nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Reiseversicherungen, medizinische Aufwendungen
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben (Trinkgelder, Telefongebühren, Fotogebühren, etc.)
  • Flüge nach Danang und ab Siem Reap, die wir Ihnen gerne anbieten können
  • Early check-in und late check-out im Hotel
  • an Bord der Pandaw importierte Getränke wie Weine, erlesene Spirituosen und Liköre, ausgefallene alkoholfreie Getränke wie Perrier, Espresso und Cappuccino an Bar

Allgemeine Hinweise und wichtige Informationen:

  • Buchbar vorbehaltlich Verfügbarkeit
  • Für deutsche Staatsbürger ist für Vietnam und Kambodscha das Visum bei Einreise erhältlich
  • Kleine Abweichungen im Reiseprogramm sind je nach Wetterlage, Straßen- und/oder Flussverhältnissen notwendig
  • Änderungen und Irrtümer vorbehalten 

Wir behalten uns das Recht vor, Reiseelemente ohne vorherige Ankündigung neu zu ordnen, zu ersetzen oder zu stornieren, sofern die zum Zeitpunkt der Reise geltenden Umstände diese Anpassungen vorschreiben!

 

Royal Orchid Reiseservice

 

Bitte senden Sie mir ein individuelles Angebot:

  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Email-Format.1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
  • JaNein
    ValidNoValidBitte eine Auswahl treffen!Auswahl min. ist 1Auswahl max. ist 255

 

FLÜGE

BHUTAN

 

PAUSCHALREISEN

KREUZFAHRTEN

 

DERPART

KONTAKT

 

VIDEO

STARTSEITE

 

NEWSLETTER

SITEMAP

 

IMPRESSUM

TEAM

 

AGB's

DATENSCHUTZ

© ROYAL ORCHID 2017

IHR ASIENSPEZIALIST